Skip to main content

Wirtschafts-News

Bange Job-Aussichten in den USA

Bange Job-Aussichten in den USA

Zwar gibt die US-Regierung Billionen von Dollar an Unterstützungen heraus, doch bei vielen Arbeitnehmern kommen diese nicht an. Stattdessen nehmen die Unternehmen das Geld dankend an und setzen trotzdem den Personalabbau um. Bezugnehmend auf Corona, wenngleich diese Begründung nicht immer stimmig sein dürfte. Laut dem US-Arbeitsministerium, sind allein in der vergangenen Woche rund 1,5 Millionen […]

Fed-Chef bremst Optimismus & fordert meh

Fed-Chef bremst Optimismus & fordert mehr Hilfen

An den US-Börsen setzt sich der insgesamt positive Trend fort. Notenbank-Chef Powell mahnt zur Vorsicht. Er sieht das Schlimmste noch nicht überwunden. Der Einzelhandel habe solidere Zahlen vorgelegt als erwartet. Jedoch werde die Corona-Krise noch bis ins nächste Jahr wirken. Weshalb sich Powell für ein weiteres Konjunkturpaket stark macht.

US-Börsen: Erneute Korrektur ist vorhers

US-Börsen: Erneute Korrektur ist vorhersehbar

Trotz aller Warnungen, wollten einige Anleger die nächste große Börsen-Rally mit Gewalt herbeiführen. Dabei gaben es die aktuellen Zahlen in vielen Fällen gar nicht her. Jetzt kam es auf dem US-Börsenparkett zu einer weiteren heftigen Korrektur. Zumindest zeitweise gaben die Kurse der großen Indizes deutlich nach. Die Ungeduld einiger Investoren wurde mit einem Paukenschlag bestraft.

US-Arbeitsmarkt braucht Jahre für Erholu

US-Arbeitsmarkt braucht Jahre für Erholung

So langsam sinkt die Zahl der Neuanträge für Arbeitslosenhilfe in den USA. Die US-Notenbank Fed zeigt sich besorgt. Dem Arbeitsmarkt sowie der Konjunktur stehen schwere Jahre bevor. Schon jetzt steht fest: Die Erholung wird nicht nur ein paar Monat benötigen.

Boeing & Airbus verkaufen kaum neue Masc

Boeing & Airbus verkaufen kaum neue Maschinen

In den vergangenen Monaten wurde der weltweite Flugverkehr stark eingeschränkt. Airlines haben daraufhin viel Geld verloren, manche sogar Insolvenz angemeldet. In solch schweren Zeiten denkt so gut wie niemand über den Kauf neuer Maschinen nach. Entsprechend mau sah es mit den Aufträgen bei den zwei größten Flugzeugbauern aus. Boeing und Airbus kämpfen mit einem massiven […]

USA: Trump wird Korrektur der Arbeitslos...

USA: Trump wird Korrektur der Arbeitslosenquote vorgelegt

Niemand zweifelte daran, dass die vergangenen Monate für Millionen von Arbeitslosen gesorgt haben. Corona traf viele Branchen schwer. Doch kürzlich soll sich ein Rückgang angebahnt haben. Im Nachhinein musste nun ein Fehler in der Statistik eingeräumt werden. Für US-Präsident Donald Trump bedeutet dies einen herben Tiefschlag.

Opec+ verlängert Förderlimit für Rohöl

Opec+ verlängert Förderlimit für Rohöl

Die Opec-Mitglieder und ihre Partner (Opec+) haben sich erneut zusammengesetzt. Die Verhandlungen in Wien kamen zu dem Ergebnis, auch im kommenden Juli die Drosselung beizubehalten. Demnach muss die Ölproduktion um knapp zehn Millionen Barrel pro Tag beschränkt werden. Damit wolle man die Stabilisierung des Ölpreises weiter voran treiben.

Zoom: Videokonferenzen auf der Überholsp

Zoom: Videokonferenzen auf der Überholspur

Wer von zu Hause aus arbeiten kann, der nimmt es dankend an. Denn der Coronavirus ist noch lange nicht verschwunden. Neben geschäftlichen Videokonferenzen, nutzen Menschen diese Möglichkeit, um mit Familie und Freunden zu kommunizieren. Hierbei kristallisiert sich die Zoom-Software als klarer Favorit heraus. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn deutlich steigern. Doch wird dieser Trend […]

US-Börsen: Schnelle Erholung provoziert

US-Börsen: Schnelle Erholung provoziert zweiten Crash

Ein Blick an die Börsen lässt gar nicht vermuten, dass es den Corona-Lockdown gab. Während der Ölpreis stark gelitten hat, nehmen viele Aktienkurse bereits wieder kräftig Fahrtwind auf. Dieser ungewöhnlich starke Drang nach oben wird dabei nur bedingt durch die Zahlen gerechtfertigt. Kommt es im Jahresverlauf zu einem weiteren Börsen-Crash?

US-Notenbank rechnet mit starkem Einbruc...

US-Notenbank rechnet mit starkem Einbruch der Konjunktur

Dank Corona und Covid-19 rechnet in diesem Jahr wohl kaum ein Unternehmen mit Wachstum. Sich zu stabilisieren, dürfte für die meisten ein erstrebenswertes Ziel sein. Auch die US-Notenbank macht hier wenig Hoffnung. Für Langzeitanleger sollte dies dennoch kein Problem darstellen. Von kurzfristigen Gewinnzielen müssen wir uns jedoch verabschieden.