Skip to main content

Opec plant niedrigeres Förderlimit umzusetzen

Opec plant niedrigeres Förderlimit umzusetzen

Schon vor dem Ausbruch des Coronavirus, kämpfte das Ölkartell Opec mit den Kaufpreisen. Eine erneute Drosselung der täglichen Fördermenge wurde in den Raum gestellt. Dieser Gedanke scheint nun beschlusskräftig, weil die Virus-Krise viele Wirtschaftszweige belastet. Die Nachfrage sinkt und damit geht ein immer schwächerer Ölpreis einher, um das schwarze Gold noch angemessen absetzen zu können.Read More

Wetten auf den Öl-Crash: Geht es noch billiger?

Opec plant niedrigeres Förderlimit umzusetzen

Ende 2016 beschließen die Opec-Länder ein Förderlimit. Es soll den Ölpreis nachhaltig ansteigen lassen. Die USA juckt das wenig, sie „frackt“ munter weiter. Das Ergebnis: Die Lager sind mehr als voll und bei der Opec hat man das Nachsehen. Der Ölpreis liegt scheinbar im Keller, doch könnte er noch drastischer fallen. Ein durchaus realistisches Szenario.Read More

Darum steigt der Ölpreis trotz Förderlimit kaum an

Opec plant niedrigeres Förderlimit umzusetzen

In der letzten Woche haben Russland und Saudi-Arabien beschlossen, dass die Begrenzung der Ölförderung für eine noch längere Zeit beibehalten wird. Nun hofft man darauf, dass die restlichen Opec-Mitglieder die Saudis unterstützen. Doch es spricht auch einiges dagegen und deshalb kann der Ölpreis trotz Förderlimit nicht so wachsen wie gewünscht.Read More

Ölpreis legt kräftig zu – Opec und anderen sei dank

Ölpreis legt kräftig zu – Opec und anderen sei dank

Ende November hat die Opec die Drosselung ihrer Ölförderung beschlossen und tatsächlich scheinen sich alle Mitglieder an diese Vorgabe zu halten. So sieht es zumindest in den ersten Tagen des Dezembers aus. Abseits der Opec-Länder, haben sich auch andere Regionen zu einer Begrenzung der täglichen Fördermenge entschieden. Das wirkt sich positiv auf den Ölpreis aus, der nun zu einer Jahresendrally startet.Read More

Opec: Drosselung zum Monatsende – Ölhahn weit offen

Ölpreis legt kräftig zu – Opec und anderen sei dank

Zum Monatsende, genau genommen den 30. November 2016, will die Opec ihre Rohölproduktion begrenzen. Damit hofft man dem schwachen Ölpreis entgegenwirken zu können. Soweit ein guter Plan, doch warum fährt die Opec nun ihre Raffinerien hoch? Die Märkte werden mit großen Mengen an frischem Öl geflutet. Die produzierenden Unternehmen scheinen zu hamstern, bevor sie es nicht mehr dürfen.Read More

Opec beschließt Drosselung – Trügt der Schein?

Ölpreis legt kräftig zu – Opec und anderen sei dank

Der Ölpreis liegt nachwievor im Keller. Die Verbraucher freut es, die Förderländer klagen. Nun hat die Organisation der Erdöl exportierenden Länder (Opec) den Beschluss gefasst, ihre Produktion zu drosseln. Das geringere Niveau soll dafür sorgen, dass mittelfristig die Ölpreise wieder ansteigen. Die Obergrenze würde aber bestenfalls innerhalb dieser Gruppierung wirken. Eigenbrötler wie Russland und die USA blieben außen vor.Read More