Skip to main content

Chinas Konjunktur erholt sich langsam

Chinas Konjunktur erholt sich langsam

Das Coronavirus brach in China aus und setzte die sowieso schon angeschlagene Konjunktur unter enormen Druck. Nun scheint die Pandemie weitestgehend unter Kontrolle zu sein. Es gibt erste Anzeichen dafür, dass sich eine leichte Erholung der Wirtschaftslage einstellt.

USA & China setzen Handelsgespräche fort

USA & China setzen Handelsgespräche fort

Bevor Covid-19 über die Welt hereinfiel, bestimmte der Handelsstreit zwischen den USA und China das Börsengeschehen. Eine erste Teileinigung fand statt, doch die Fortsetzung der Verhandlungsgespräche fand zunächst nicht statt. Jetzt, inmitten der abflauenden Corona-Krise, will Washington am Abschluss arbeiten. Doch noch gibt es sehr viel zu klären.

Trump will China finanziell zur Rechensc...

Trump will China finanziell zur Rechenschaft ziehen

Die USA gilt weltweit als am schlimmsten von Covid-19 betroffen. Weil der Pandemie-Ausbruch höchstwahrscheinlich in China stattfand, will Präsident Trump rechtliche Schritte einleiten. Aktuell prüft er, welche Maßnahmen seine Regierung ergreifen kann. Für ihn steht der finanzielle Schaden im Mittelpunkt, unter dem die US-Konjunktur leidet.

Neue Huawei Smartphones & Googles Anfrag

Neue Huawei Smartphones & Googles Anfrage

Für die Geschäfte des chinesischen Smartphone-Herstellers Huawei muss es weitergehen. Der Coronavirus mag die Wirtschaft verlangsamen, aber trotzdem präsentierte der Konzern neue Endgeräte. Darunter ein echter Preisknaller, aber von der wirklich teuren Art. Dazu noch zwei weitere Handys, welche Ende März erscheinen sollen. Außerdem beantragt Google eine Sondergenehmigung, um auf Huawei Smartphones seine Dienste vorinstallieren […]

US-Zollstreit: Nach Phase 1 kommt Phase ...

Corona: Kurzes Aufatmen an den US-Börsen

Mehr als ein Jahr rangen die USA und China im Zollstreit um eine Einigung. Jetzt soll bald die Unterzeichnung eines ersten Teilabkommens stattfinden. Allerdings wird Präsident Donald Trump die bislang erhobenen Strafzölle bis auf Weiteres beibehalten. Im Hintergrund sollen schon die Arbeiten an Phase 2 der Verhandlungen beginnen.

Tesla: Erste Fahrzeuge in China fertigge...

Tesla: Erste Fahrzeuge in China fertiggestellt

Elon Musk und seine Firma Tesla beenden das Jahr mit guten Neuigkeiten. Im Januar konnte der Hersteller von E-Autos die Bauarbeiten in China aufnehmen. Nun rollen dort schon die ersten Fahrzeuge vom Band. Ob es mit dem geplanten Werk im deutschen Brandenburg wohl genauso schnell geschehen wird?

USA und China schaffen erste Einigung im...

Viele Gute Nachrichten für US-Börsen

„We have agreed to a very large Phase One Deal with China“, twittert US-Präsident Donald Trump heute über den Kurznachrichtendienst. China und die USA wollen sich auf ein Teilabkommen geeinigt haben, heißt es. Weil das Reich der Mitte sein Entgegenkommen einräumte, will Washington auf weitere Strafzölle verzichten.

USA & China: Handelsstreit lässt Anleger

USA & China: Handelsstreit lässt Anleger weiter zögern

Die USA und China haben sich wieder zu gesprochen getroffen. Große Stücke wurden auf den Ausgang der Verhandlungen gesetzt. Doch leider kam es zu keiner wirklichen Einigung. Generell scheint das Treffen auf Regierungsebene von wenig Erfolg gekrönt zu sein. Dies drückt die Stimmung an den Börsen.

China warnt andere vor schlechten Handel...

Viele Gute Nachrichten für US-Börsen

Nicht nur US-Präsident Donald Trump nutzte die UN-Generaldebatte in New York als Sprachrohr seines Unmutes. Jetzt hat Chinas Außenminister wenige Tage später ebenfalls seine Chance ergriffen. Ihm ging es dabei um unfaire Handelspraktiken gegen sein Land. Peking stellte unmissverständlich klar, dass man sich nicht von derartigem Vorgehen einschüchtern lassen werde.

Handelsstreit: Trump rechnet mit baldige...

Corona: Kurzes Aufatmen an den US-Börsen

Auch ein Donald Trump muss sich mittlerweile eingestehen, dass der Handelsstreit die US-Wirtschaft belastet. China hat bislang immer nur auf neue Zölle reagiert und sich zugleich einsichtig gezeigt. Wenngleich neue Sanktionen bereits in der Planung sind, sieht der US-Präsident ein Ende der Auseinandersetzung in Sicht.