Skip to main content

Börsengang von JDE Peet´s: Jacobs & Co i

Börsengang von JDE Peet´s: Jacobs & Co im Aktienhandel

Ein Börsengang (IPO) inmitten der Corona-Krise kann als gewagt bezeichnet werden. Bestenfalls stellt er aber einen cleveren Schachzug dar. Für die in San Francisco ansässige JDE Peet´s Holding scheint dies genau der richtige Zeitpunkt zu sein. Das auf Kaffee und Tee spezialisierte Unternehmen verwaltet Marken wie Jacobs und Douwe Egberts. In 1966 gegründet, genießt „Peet´s […]

$15,7 Milliarden für Slack bei Börsenein

$15,7 Milliarden für Slack bei Börseneinstieg

Ein weiterer Messenger-Dienst hat es aufs US-Börsenparket geschafft. Dieser hört auf den Namen „Slack“ und wurde zum Start mit knapp 15,7 Milliarden Dollar bewertet. Dies entspricht 26 Dollar je Aktie, welche an der New York Stock Exchange (NYSE) ausgegeben wird. Es kam zu einer Direktplatzierung und Analysten gehen davon aus, dass der Referenzpreis weit überstiegen […]

Börsengang von Uber für erste Hälfte 201

Börsengang von Uber für erste Hälfte 2019 geplant

Der Fahrdienstvermittler Uber erwägt wohl schon länger den Gang an die Börse. Nun scheinen die Pläne konkreter zu werden. Denn die Konkurrenz schläft nicht und will sich ebenfalls aufs Parkett wagen. Also gilt es schneller zu sein als die anderen. Einerseits bietet Uber das Potential für einen der größten IPOs aller Zeiten. Andererseits schreibt das […]

Beyond Meat bestätigt Pläne zum Börsenga

Beyond Meat bestätigt Pläne zum Börsengang

Wer sich vegetarisch oder vegan ernährt, verzichtet bewusst auf Fleischprodukte. Um den Übergang zu erleichtern, gibt es Nachahmungen von Hühner- und Rindfleisch. Eine Spezialisierung des Unternehmens Beyond Meat. Durch den vielen Zuspruch, will das nordamerikanische Unternehmen expandieren. Bisherige Investoren vertrauten schon viel Geld an, weil sie glauben, dass dies mehr als nur ein kurzfristiger Hype […]

Palantir spricht vom Börsengang – Die Te

Palantir spricht vom Börsengang - Die Techwelt hört hin

Über kaum eine Firma aus dem Silicon Valley weiß man so wenig wie es bei Palantir der Fall ist. Mit dem Fokus auf Sicherheit und spezialisierte Software, verdient das Unternehmen im vergangenen Jahr 750 Millionen US-Dollar. Ein Bericht offenbart nun, dass Palantir den Börsengang anstrebt. Dieser dürfte viele Milliarden Kapital an Land spülen.

Xiaomi: Börsengang enttäuscht Anleger

Xiaomi: Börsengang enttäuscht Anleger

Es ist geschafft: Das Privatunternehmen Xiaomi hat sich in eine Aktiengesellschaft verwandelt. Doch der Börsengang enttäuscht die Investoren auf ganzer Linie. Da hatten Analysten deutlich mehr erwartet. Lässt sich da noch etwas retten?

Volkswagen plant Truck-Aktie an die Börs

VW scheint den Diesel-Skandal überwunden zu haben

Bei Volkswagen entsteht derzeit die Überlegung seine LKW-Tochter abzuspalten. Genauer gesagt geht es um „Truck & Bus“, welche als Sparte schon bald eigenständig agieren könnte. Verwirklicht VW diese Pläne tatsächlich, sollen diese mit einer neuen Notierung an der Börse beginnen. Angeblich will man diese Idee schnellstmöglich umsetzen.