Apple muss zahlen – Daimler künftig ohne Tesla

Für gewöhnlich sind Apples Anwälte sehr gewieft und können grösseren Ärger vom Technologiekonzern abwenden. Doch dieses Mal hat das oberste US-Gericht entschieden und zwar zu Ungunsten des Herstellers. Im Rechtsstreit ging es dabei um illegale Preisabsprachen bei elektronischen Büchern. (eBooks)