Skip to main content

US-Börsen: Schnelle Erholung provoziert

US-Börsen: Schnelle Erholung provoziert zweiten Crash

Ein Blick an die Börsen lässt gar nicht vermuten, dass es den Corona-Lockdown gab. Während der Ölpreis stark gelitten hat, nehmen viele Aktienkurse bereits wieder kräftig Fahrtwind auf. Dieser ungewöhnlich starke Drang nach oben wird dabei nur bedingt durch die Zahlen gerechtfertigt. Kommt es im Jahresverlauf zu einem weiteren Börsen-Crash?

US-Notenbank rechnet mit starkem Einbruc...

US-Notenbank rechnet mit starkem Einbruch der Konjunktur

Dank Corona und Covid-19 rechnet in diesem Jahr wohl kaum ein Unternehmen mit Wachstum. Sich zu stabilisieren, dürfte für die meisten ein erstrebenswertes Ziel sein. Auch die US-Notenbank macht hier wenig Hoffnung. Für Langzeitanleger sollte dies dennoch kein Problem darstellen. Von kurzfristigen Gewinnzielen müssen wir uns jedoch verabschieden.

Corona hat den Wert vom Home Office verd...

Corona hat den Wert vom Home Office verdeutlicht

Lange Zeit wurde das Home Office belächelt, weil es die reguläre Arbeit im Büro nicht ersetzen könne. Während der Coronavirus-Pandemie zeigte sich nun sehr deutlich, wie wertvoll das eigene Büro daheim sein kann. Viele Menschen konnten so ihren Job behalten und mussten nicht in Kurzarbeit gehen. Manche Unternehmen haben diesen Trend schon erkannt und wollen […]

US-Massenarbeitslosigkeit: Kein Ende in ...

US-Massenarbeitslosigkeit: Kein Ende in Sicht

Der Coronavirus hat die USA schwer getroffen. Seine Nachwirkungen werden noch lange Zeit zu spüren sein. Erneut mussten viele US-Amerikaner staatliche Hilfen beantragen, weil sie die Arbeitslosigkeit dazu zwingt. Somit trüben sich die Konsumaussichten ein. Die Pandemie erzeugt somit einen nachhaltigen Effekt, dem kaum ein US-Unternehmen entkommen wird.

Börsengang von JDE Peet´s: Jacobs & Co i

Börsengang von JDE Peet´s: Jacobs & Co im Aktienhandel

Ein Börsengang (IPO) inmitten der Corona-Krise kann als gewagt bezeichnet werden. Bestenfalls stellt er aber einen cleveren Schachzug dar. Für die in San Francisco ansässige JDE Peet´s Holding scheint dies genau der richtige Zeitpunkt zu sein. Das auf Kaffee und Tee spezialisierte Unternehmen verwaltet Marken wie Jacobs und Douwe Egberts. In 1966 gegründet, genießt „Peet´s […]

USA: Die langsame Erholung der Wirtschaf...

USA: Die langsame Erholung der Wirtschaft

Die USA wurde vom Coronavirus am härtesten getroffen. Mit etwa 1,5 Millionen Infizierten und rund 90.000 Verstorbenen, führt die Supernation die traurige Liste an. Zumindest scheint die Pandemie auf dem Rückzug zu sein. Weshalb die Wirtschaft zur Erholung ansetzen kann. Fed-Chef Jerome Powell rechnet mit einem Konjunktureinbruch von bis zu 30 Prozent, bevor es wieder […]

Chinas Konjunktur erholt sich langsam

Chinas Konjunktur erholt sich langsam

Das Coronavirus brach in China aus und setzte die sowieso schon angeschlagene Konjunktur unter enormen Druck. Nun scheint die Pandemie weitestgehend unter Kontrolle zu sein. Es gibt erste Anzeichen dafür, dass sich eine leichte Erholung der Wirtschaftslage einstellt.

Boeing mit Großauftrag – Airbus plant Jo

Boeing mit Großauftrag - Airbus plant Job-Abbau

Der US-Flugzeugbauer Boeing leidet immer noch unter den Problemen der unsicheren 737-Max-Maschinen. Nun ergab sich ein kleiner Lichtblick und der kommt aus Saudi-Arabien. Ein milliardenschweres Rüstungsgeschäft wurde unterzeichnet. Währenddessen plant Rivale Airbus einen groß angelegten Stellenabbau.

Massive Absatz-Probleme: Verkäufe bei VW

Massive Absatz-Probleme: Verkäufe bei VW brechen ein

Deutschlands Autobauer kämpfen mit Absatzproblemen. Allen voran Volkswagen, wo die Verkäufe teilweise um zwei Drittel eingebrochen sind. Vereinzelt sieht es sogar noch schlimmer aus. Lediglich in China scheint sich ein positiver Trend abzuzeichnen.

USA & China setzen Handelsgespräche fort

USA & China setzen Handelsgespräche fort

Bevor Covid-19 über die Welt hereinfiel, bestimmte der Handelsstreit zwischen den USA und China das Börsengeschehen. Eine erste Teileinigung fand statt, doch die Fortsetzung der Verhandlungsgespräche fand zunächst nicht statt. Jetzt, inmitten der abflauenden Corona-Krise, will Washington am Abschluss arbeiten. Doch noch gibt es sehr viel zu klären.