Skip to main content

Ist die US-Zinswende bald zu Ende?

Viele Gute Nachrichten für US-Börsen

Vom amtierenden US-Präsidenten nominiert, bekleidet Jerome Powell seit Anfang Februar das Amt des Chefs der Federal Reserve (Fed). Auch unter ihm wurde der Leitzins weiter schrittweise angehoben. Für Dezember erwartet die Mehrheit eine erneute Steigerung. Doch danach könnte Schluss damit sein. „Jay“ deutet auf eine Wende in der Geldpolitik hin.

Trumps Pläne erschüttern US-Börsen

US-Börsen zum Wochenstart weiterhin turbulent

In diesen Tagen steigt die Nervosität der Börsianer an. Neue, sehr kritische Aussagen vom US-Präsidenten Donald Trump, haben die Wall Street erschüttert. Zudem trifft sich Trump am Samstag mit Chinas Staatschef Xi Jinping. Im Rahmen des G20-Gipfels wollen sie gemeinsam zu Abend essen. Der Ausgang dieses Gesprächs dürfte darüber entscheiden, wie die USA und China […]

Trumps Steuerreform geht die Luft aus

Corona: Kurzes Aufatmen an den US-Börsen

Vor knapp einem Jahr hatte US-Präsident Donald Trump ein Wahlversprechen eingehalten und seine geplante Steuerreform durchgesetzt. Mit dem Ziel, dass die amerikanischen Unternehmen finanziell entlastet werden. Trump hoffte darauf, dass diese Vorteile an die Mitarbeiter weiter gereicht werden. Womit auch die Mittelklasse davon profitieren sollte. Doch die meisten US-Konzerne verfolgten seitdem ganz andere Pläne.

Feiertag an der Wall Street: Dax fehlen ...

Feiertag an der Wall Street: Dax fehlen Impulse

Während in den USA der nationale Feiertag gelebt wird, steht die Wall Street still. Für den deutschen Aktienmarkt sind solche Handelstage meist von wenig Antrieb geprägt. Heute unterstützte Thanksgiving sogar den anhaltenden Abwärtstrend vom Dax. Ausbleibende Impulse beteiligten sich an den um 0,9 Prozent gesunkenen Leitindex. Mit 11.138 Punkten kommt die nächste Grenze gefährlich nahe.

Beyond Meat bestätigt Pläne zum Börsenga

Beyond Meat bestätigt Pläne zum Börsengang

Wer sich vegetarisch oder vegan ernährt, verzichtet bewusst auf Fleischprodukte. Um den Übergang zu erleichtern, gibt es Nachahmungen von Hühner- und Rindfleisch. Eine Spezialisierung des Unternehmens Beyond Meat. Durch den vielen Zuspruch, will das nordamerikanische Unternehmen expandieren. Bisherige Investoren vertrauten schon viel Geld an, weil sie glauben, dass dies mehr als nur ein kurzfristiger Hype […]

Fleisch aus dem Labor – USA macht den We

Fleisch aus dem Labor - USA macht den Weg frei dafür

Hähnchen- oder Rindfleisch aus dem Labor, gezüchtet in der Petrischale. Basierend auf Zellkulturen, welche niemals Tageslicht sehen durften. In den USA will man diesen Versuch wagen. Weshalb die zuständigen Behörden ihre Rahmenbedingungen aufgestellt haben. Künstliches Fleisch könnte demnach bald schon massenhaft auf amerikanischen Tellern landen.

Walmart steigert seine Aussichten – Akti

Walmart entwickelt sich zum Online-Giganten

Der US-Einzelhandelsriese Walmart gibt gut laufende Geschäfte bekannt. Neue Quartalszahlen geben einen positiveren Ausblick als bislang angenommen. Vor allem durch den virtuellen Handel wächst das Unternehmen stark weiter. Weshalb die Gewinnprognose nach oben korrigiert wurde. Ob sich der Trend beibehalten lässt, will Walmart aber nicht versprechen. Dafür gäbe es zu viele Variablen mit unvorhersehbaren Schwankungen.

US-Börsen seit Wochenstart weiterhin unt

Viele Gute Nachrichten für US-Börsen

Der gestrige Dienstag war an den US-Börsen von vielen Minuswerten gekennzeichnet. Nach dem Kursrutsch am Montag, versuchte die Wall Street etwas Erholung zu finden. Dies gelang ihr nur bedingt. Die Tech-Aktien als üblicher Retter ließen auch zu wünschen übrig. Ein zwischenzeitliches Hoch konnten die Börsen nicht mit in den Feierabend nehmen.

Ölpreis fällt: Saudi-Arabien plant neues

Opec plant niedrigeres Förderlimit umzusetzen

Seit Oktober setzt der Ölpreis seinen Sinkflug fort. Saudi-Arabien will reagieren und plant deshalb für Dezember eine geringere Förderung. Ob andere Länder mitziehen werden? Venezuela will auf jeden Fall das Gegenteil erreichen. Und Donald Trump dürfte über die Pläne der Saudis nicht erfreut sein.

US-Justizminister geht: Marihuana-Aktien...

US-Justizminister geht: Marihuana-Aktien legen zu

Seit dem 9. Februar 2017 bekleidete Jeff Sessions das Amt des obersten US-Justizministers. Dort hätte er für gewöhnlich noch lange gearbeitet, aber US-Präsident Donald Trump wollte ihn ersetzen. Gesagt, getan. Sessions musste unfreiwillig abdanken. Somit verschwindet einer der härtesten Marihuana-Gegner aus den poltischen Reihen. Was den Branchenaktien zu einem Sprung nach oben verhalf.