Skip to main content

Japans Industrie lahmt – China geht es b

Japans Industrie verfällt in Euphorie

Zwei der größten Wirtschaftsmächte im asiatischen Raum könnten derzeit unterschiedlicher nicht sein. Japans Industrie lahmt, unter anderem wegen einer wegbrechenden Auftragslage im Mai. Die Bevölkerung füttert den Sparstrumpf und die Arbeitslosigkeit nahm zu. China befindet sich dagegen weiterhin im wirtschaftlichen Aufschwung.

Draghi spricht mögliche Zinswende an

Draghi spricht mögliche Zinswende an

Im Verlauf der noch jungen Woche, trat EZB-Chef Mario Draghi an das Rednerpult im portugiesischen Sintra. Was er dort verkündete, hat den Dax-Kurs purzeln und die Hoffnung auf eine Zinswende steigen lassen. Denn angesichts der wirtschaftlichen Erholung und der langsam steigenden Inflation, denkt die EZB nun über einen Kurswechsel nach. Noch bleibt es aber nur […]

Trump vs. Autoindustrie & Angst vor der

Trump vs. Autoindustrie & Angst vor der Blase

Seitdem US-Präsident Donald Trump gewählt worden ist, sind dunkle Wolken über der nordamerikanischen Automobilindustrie aufgezogen. Denn Trump hat von Beginn an klar gemacht, wie sich die Hersteller zu verhalten haben. Zwar ist mittlerweile nicht mehr von Strafzöllen die Rede, aber trotzdem ist noch nichts sicher, wie es nun konkret weitergehen wird. Außerdem gibt es zunehmend […]

Boeing fliegt Airbus in Le Bourget davon

Boeing 737 Max kann ihre Probleme nicht abschütteln

Die große Flugschau in Le Bourget beschert den Flugzeugbauern viele Aufträge. Auch dieses Jahr sollte es für Airbus ein erfolgreiches Heimspiel werden, doch Boeing übertrumpft das europäische Unternehmen. Zwar erhalten beide reichlich Neubestellungen, aber am Ende zieht Boeing mehr davon an Land. 326 Verkehrsjets bei Airbus bestellt Airbus konnte, angesichts der Zahlen, dieses Mal nicht […]

Investoren machen mit Uber-Chef Kalanick...

Börsengang von Uber für erste Hälfte 2019 geplant

Travis Kalanick hat sich lange Zeit gegenüber den massiven Beschwerden verschlossen. Mitarbeiterinnen wurden sexuell belästigt und das Arbeitsklima der Fahrer verschlechterte sich zunehmend. Der Uber-Chef hat zwar kürzlich eingelenkt und sich für eine Optimierung ausgesprochen, doch das kommt für ihn zu spät.

Amazon kauft Whole Foods für 13,7 Mrd Do

Amazon kauft Whole Foods für 13,7 Mrd Dollar

Der weltweit größte Betreiber einer Bio-Supermarktkette, genannt Whole Foods, hat sich vom Online-Handelsriesen Amazon aufkaufen lassen. Geflossen sind dafür 13,7 Milliarden Dollar und das virtuelle Versandhaus hat die lokalen Branche sowie einige Aktienmärkte geschockt.

Lidl startet in den USA durch

Lidl startet in den USA durch

Der Discounter Lidl hat den großen Sprung über den Atlantik gewagt. Aldi hat es vorgemacht, nun will die zweite deutsche Supermarkt-Kette in Nordamerika den Fuß in die Tür bekommen. Die ersten zehn Filialen an der Ostküste sind eröffnet. Damit beginnt Lidl gleich in drei verschiedenen US-Staaten. Binnen zwölf Monaten, will Lidl die Zahl auf 100 […]

Tesla verbrennt Milliarden: Investoren f...

Tesla überholt VW an der Börse

Elon Musk verzaubert seine Anleger und das immer wieder. Obwohl der Konzern seit seiner Gründung kaum Umsatz abwirft und sich noch nie in der Gewinnzone befand, geben Investoren gern ihr Geld her. Kritiker bezeichnen sie als „blauäugig“, doch sie selbst glauben an die Visionen vom Tesla-Chef. Mittlerweile gilt der Automobilhersteller mit 60 Milliarden Dollar als […]

Billig-Airlines starten Langstrecken-Off...

Billig-Airlines starten Langstrecken-Offensive

Passagiere sollen künftig den Atlantik noch günstiger überqueren können. Billig-Airlines wollen auch andere Langstreckenflüge deutlich preiswerter anbieten können. Neue Technologien machen es möglich, ganz zur Freude aller Passagiere. Die steigende Konkurrenz setzt die etablierten Airlines unter Druck.

US-Aktien derzeit eine schlechte Wahl

US-Börsen wachsen am Donnerstag wieder

In den USA läuft so einiges nicht rund. Vor allem die Versprechungen von US-Präsident Donald Trump lassen in der Praxis zu wünschen übrig. Doch James Swanson, Chefinvestmentstratege bei MFS, bereiten zwei andere Faktoren ebenfalls große Sorgen. Es geht ihm um das Ausbleiben von wachstumsfördernden Investitionen und Preiserhöhungen.