Skip to main content

Twitter-Aktie erleidet Bruchlandung

Twitter-Aktie erleidet Bruchlandung

Es pfeifen die Vögel von den Dächern, könnte man beim Kurznachrichtendienst Twitter so sagen. Zwar wächst das Unternehmen weiterhin, doch den Anlegern wohl nicht schnell genug. Auch auf dem Papier macht Twitter keine gute Figur und deshalb lassen die Anleger die Aktie fallen.

Floppt die Apple Watch?

Floppt die Apple Watch?

Die Apple Watch steht seit etwa zwei Wochen zum Verkauf und der gewohnte Ansturm blieb aus. Bei iPhone, iPad & Co haben die Fans Schlange gestanden, um eines der ersten Modelle zu besitzen. Jetzt sieht es eher nach einem durchschnittlichen Verkaufsstart aus. Apple zeigt sich dennoch ganz zufrieden mit dem Beginn.

Google legt 1. Quartalsbericht 2015 vor

Google legt 1. Quartalsbericht 2015 vor

Der US-Konzern und Suchmaschinengigant Google hat das erste Quartal des Jahres in seinen Büchern abgeschlossen. Wieder einmal sieht alles sehr positiv aus, zumindest fast alles. Analysten befürchten ein gewisses Problem in der künftigen Entwicklung.

Yahoo schwächt die Erwartungen der Anleg

Yahoo schwächt die Erwartungen der Anleger

Wer kennt eigentlich noch Yahoo oder besser gesagt, wer nutzt diesen Dienst noch? Einst zählte das Unternehmen zu den Pionieren im Internetgeschäft, doch irgendwo auf dem Weg zur Gegenwart hat es viel an Prestige verloren. Auch die neuesten Zahlen des Konzerns verheissen keine rosige Zukunft.

China muss sich weiterentwickeln

China muss sich weiterentwickeln

China hat sein starkes Wirtschaftswachstum der vergangenen Jahre der Schwerindustrie zu verdanken. Doch im Norden des Landes rauchen schon zu viele Schlote. Eine neue Ausrichtung soll die chinesische Konjunktur ankurbeln und zudem umweltfreundlicher gestalten.

Banken übertreffen sich mit Netflix-Vorh

Banken übertreffen sich mit Netflix-Vorhersage

Online Videos streamen liegt im Trend, klassische Fernsehanbieter haben das Nachsehen. Netflix ist eines der Unternehmen das ausschliesslich über das Internet Filme und Serien anbietet. Dieses Modell scheint von Erfolg gekrönt. Unterstützend wirkt dabei die gross angelegte Werbekampagne im TV und WWW. Bei den Wachstumsprognosen der Firmen-Aktie Netflix überschlagen sich die Analysten derzeit.

Intel: Stagnation und Besserung

Intel: Stagnation und Besserung

Eine Geldanlage beim Chip-Hersteller Intel scheint derzeit mit Risiko behaftet. Das abgelaufene Quartal zeigt stagnierende Geschäfte, aber gute Ergebnisse. Auch von der Bruttomarge erhofft sich Intel im laufenden Quartal mehr. Investoren vertrauen dieser Vorhersage und lassen die Aktie steigen.

Lagarde: Weltfinanzkrise steht bevor

Lagarde: Weltfinanzkrise steht bevor

Christine Lagarde, die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), warnt vor einer neuen Finanzkrise. Dieses Mal geht die Gefahr von den extrem niedrigen Zinsen in den USA und den zum Teil negativen Zinsen in Europa aus. Auch wenn sich wirtschaftlich eine Verbesserung einstellt, so stehen viele Volkswirtschaften immer noch auf wackeligen Beinen.

Shell will britische BG Group übernehmen

Shell will britische BG Group übernehmen

Eine Fusion von grossem Ausmass scheint sich in der Planung zu befinden. Der Ölkonzern Royal Dutch Shell soll sich mit dem Gasproduzenten BG Group in Gesprächen befinden. Viel mehr noch, das britische Unternehmen soll eine Entscheidung bis zum 5. Mai treffen, ob es dem Deal zustimmt oder nicht.