Skip to main content

Samsung dreht an der Preisschraube für S

Samsung dreht an der Preisschraube für Smartphones

Apples stärkster Konkurrent Samsung überdenkt derzeit seine Strategie für den Vertrieb von Smartphones. Der Weltmarktführer will sich künftig auf die breite Masse spezialisieren, soll heissen: Samsung Handys sollen günstiger angeboten werden. Dies ist eine Reaktion auf dem drastisch eingebrochenen Gewinn des Technikkonzerns.

Wann erreicht Facebook seinen Zenit?

Wann erreicht Facebook seinen Zenit?

Das grösste soziale Netzwerk hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte hinter sich. Mark Zuckerberg machte aus einer kleinen Idee ein Milliardengeschäft. An der Börse wird die Plattform mit 224 Milliarden Dollar bewertet. Was in diesem Jahr an Gewinn erwartet wird, entspricht nur einem Bruchteil dieser Summe. Da fragen sich Analysten zurecht: Wann stösst Facebook an seine persönliche […]

Daimler legt im dritten Quartal kräftig

Daimler legt im dritten Quartal kräftig zu

Auch für den Autobauer Daimler war es an der Zeit seine Quartalszahlen zu veröffentlichen. Im dritten Viertel 2014 legt der Konzern kräftig zu. Das und die Tatsache das man einige Fahrzeuge zu höheren Preisen verkaufen konnte, dürfte ein gutes Signal für die Anleger sein. Das gute Ergebnis genügt Chef Zetsche aber noch nicht, er will […]

Coca Cola verliert an Beliebtheit

Coca Cola verliert an Beliebtheit

Das dürfte die Anleger des Getränkeherstellers nicht besonders freuen. Coca Cola konnte im dritten Quartal seine Umsätze nicht halten, im Gegenteil. Für die zahlreichen zuckerhaltigen Getränke gab es ein vermindertes Interesse, was in 300 Millionen Dollar weniger Einnahmen resultierte. Generell scheint ein Trend eingesetzt zu haben, der von ungesundem Trinken weggeht. Coca Cola wird sich […]

IBM will Prozessoren-Sparte veräußern

IBM will Prozessoren-Sparte veräußern

Dass es der Computerbranche, speziell der Produktion von Halbleitern, nicht besonders gut geht, dürften alle in den letzten Wochen erfahren haben. Auch IBM bleibt von dem schwachen Markt nicht unberührt. Da der Konzern aber nicht nur Prozessoren herstellt, kann er den Geschäftszweig getrost veräussern. Ein Käufer hat sich auch sogleich gefunden: Globalfoundries.

AMD stark von Flaute betroffen

AMD stark von Flaute betroffen

Nachdem wir zuletzt über den Chiphersteller Intel und dessen langsame Erholung geschrieben haben, ist heute der Konkurrent AMD mit seiner Prognose dran. Die aktuellen Umsatzzahlen und allgemein die Entwicklung des Konzerns geben Anlegern Grund zur Sorge. An der Führungsspitze hat die neue Chefin Lisa Su ihren Platz eingenommen und sie reagiert sofort.

Intel erholt sich und setzt neuen Rekord

Intel erholt sich und setzt neuen Rekord

Die Computerbranche durchlebt schwere Zeiten, die von vielen Hochs und Tiefs geprägt ist. Der Absatz liess lange Zeit zu wünschen übrig und hat nun wieder leicht angezogen. Der US-Halbleiterhersteller Intel hat sich dabei gut gehalten, sogar ein wenig erholt und gleich zu einem neuen Rekord angesetzt. Ist die Krise damit überwunden?

Pimco schraubt Erwartungen nach unten

Pimco schraubt Erwartungen nach unten

Die Fondsgesellschaft Pimco hat ihre Erwartungen an das laufende Quartal und für die nahe Zukunft abermals gesenkt. Die Talfahrt hält nun schon einige Wochen an und wird vorerst kein Ende finden. Das hat einige Anleger zum Absprung bewogen und für die Verbliebenen heisst es Luft anhalten, es stehen raue Zeiten bevor.

Schwacher Ölpreis stärkt US-Wirtschaft u

Schwacher Ölpreis stärkt US-Wirtschaft und straft Russland

Der Ölpreis gilt seit jeher als Indikator für die gesamte Wirtschaft. Angebot und Nachfrage beim Schwarzen Gold kann die Anleger glücklich oder nervös machen. Aktuell trifft Letzteres zu, denn das Überangebot an Rohöl lässt den Preis schwächeln. Am meisten davon betroffen ist Russland, die USA kann hingegen ihre Ölimporte zurückfahren in nächster Zeit.