Ihr Vermögensverwalter für Anlagen an der Börse

Anlageberatung fanum

Wirtschafts-News

Wirtschafts-News

Die Welt der Fanum AG

Das Konzept
Unser Konzept ist die klassische Dienstleistung für Anleger verbunden mit Kundennähe und individuellem, erstklassigem Service. Unsere überschaubare Grösse erlaubt uns flexibel und schnell auf Marktsituationen zu reagieren. Wir bieten eine Vermögensverwaltung an, die auf Sie persönlich zugeschnitten ist. Unabhängig vom einbezahlten Kapitalvolumen, setzen wir uns voll für Sie ein und erarbeiten mit Ihnen zusammen ein Anlageprofil. Unhaltbare Performance-Versprechungen können Sie von uns nicht erwarten, dafür bieten wir eine intensive Betreuung Ihres Depots und eine aktuelle Informationspolitik.

Der Leistungsausweis Ihres Kontos ist die Basis unserer Existenz, ihr Erfolg ist unser Erfolg.

Verwaltung und Beziehungsstruktur
Die Kunden-Beziehung zur Fanum AG wird durch die Verwaltungsvereinbarung geregelt. Ihr Kapital liegt bei einer Bank auf Ihrem persönlichen Handelskonto. Das Management der Banken ist uns persönlich bekannt. Das bietet uns und natürlich auch Ihnen die Sicherheit für eine zuverlässige und transparente Abwicklung.

Depotbanken – Logins

VQF / BOVV / FINMA

Die FANUM Consulting AG ist seit dem 23.07.2001 Mitglied der Selbstregulierungsorganisation des VQF in Sachen Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung (SRO VQF) und seit dem 22.10.2009 Mitglied der Branchenorganisation für unabhängige Vermögensverwalter des VQF in Sachen Ausübung der Vermögensverwaltung (BOVV).

Der VQF ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) offiziell anerkannt, reglementiert und beaufsichtigt. Der VQF konkretisiert für ihren Bereich die Umsetzung der Pflichten ihrer Mitglieder gemäss Geldwäschereigesetz, kontrolliert diese bezüglich der Einhaltung dieser Pflichten und der von ihr erlassenen Regularien und verhängt bei Zuwiderhandlungen entsprechende Sanktionen und Massnahmen.

Die Verhaltensregeln (Standesregeln) der BOVV wurden von der FINMA offiziell anerkannt. In diesen Standesregeln werden Pflichten des Vermögensverwalters geregelt, die dem Schutz des Anlegers dienen sollen.

Der VQF / BOVV prüfen die Einhaltung der für ihren jeweiligen Bereich definierten Pflichten gemäss den Mindestvorgaben der FINMA und verhängen bei Zuwiderhandlungen entsprechende Sanktionen und Massnahmen.

Die FANUM Consulting AG wird vom VQF / BOVV bezüglich der Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung bzw. in Sachen Ausübung der Vermögensverwaltung und damit im Bereich des Anlegerschutzes beaufsichtigt.